Die EU-Fonds auf dem BRANDENBURG-TAG 2014 in Spremberg (Teil 1)

Mehr als 80.000 Brandenburgerinnen und Brandenburger feierten am 5. und 6. Juli in Spremberg gemeinsam das Landesfest. Neben Bühnenprogramm, Rummel und regionalen Attraktionen stellten sich Landesregierung und Landtag den Bürgerinnen und Bürgern vor. Im Festzelt des Ministeriums für Wirtschaft und Europaangelegenheiten lockten wir mit Informationen über den Einsatz von EFRE, ESF und ELER und unserer Fotobox die Gäste an. „Das sind gute Projekte, die da gefördert werden – ich hoffe aber, dass noch mehr Gelder bereit gestellt werden, denn in vielen Regionen Brandenburgs besteht weiterer Förderbedarf“, meinte eine Besucherin des Festes. Knapp 200 Menschen ließen sich fotografieren, noch mehr informierten sich über die Kampagne und waren begeistert.

Hinweis: Aus technischen Gründen ist die Bildergalerie zum Brandenburg-Tag zweigeteilt. Den zweiten Teil der Fotos finden Sie hier.