Fotobox-Aktion auf den Sabinchenfestspielen in Treuenbrietzen

Auch auf den Sabinchenfestspielen in Treuenbrietzen, die in diesem Jahr bereits ihr 20. Jubiläum feierten, durfte unsere Aktion zu den EU-Fonds nicht fehlen. Großen Anklang fand ein neues Give away: Unsere Minibanner – im Layout der Kampagne gestaltete Lineale –, die auf das Geocaching verweisen. Den ganzen Sommer über können Abenteuerlustige an unserer elektronischen Schnitzeljagd teilnehmen und ganz nebenbei etwas über die geförderten Projekte in Brandenburg lernen. Die Besucher der Sabinchenfestspiele konnten die geförderten Projekte rund um Treuenbrietzen bereits am 14. Juni kennenlernen. Selbst durch starke Regenschauer ließen sich die Besucher der Festspiele nicht entmutigen. Insgesamt nutzten knapp 60 die Fotobox und rund 130 informierten sich über EFRE, ESF und ELER. Eine Festbesucherin: "Ich selbst habe vor einigen Jahren an einem ESF-geförderten Projekt teilgenommen und bin dankbar dafür, dass solche Möglichkeiten auch hier vor Ort vorhanden sind."