EU-Förderung: Unterstützung vor der Haustür

Überall im Land tauchen sie auf. Mit einem kräftigen Buchenwald bedruckt und gelben Pfeilen bestückt sind sie kaum zu übersehen. Die Plakate unserer Kampagne haben bereits an über 300 Stellen in allen Kreisen des Landes einen Platz gefunden, um über die EU-Fonds zu informieren. Jeder einzelne Pfeil zeigt per QR-Code auf ein anderes Projekt, das sich entdecken lässt. Die Vielfalt der Förderungen wird deutlich: Jeder im Land Brandenburg profitiert.

Bereits im Januar startetet die Plakataktion und geht noch bis Ende des Jahres. Seit Juni informieren außerdem 56 großformatige Banner. Die Plakate und Banner sind regionalisiert: Dadurch können geförderte Projekte für jeden Kreis in Brandenburg dargestellt werden. Jeder kann erfahren, was direkt vor seiner Haustür gefördert wird. Die gelben 3D-Pfeile weisen den Weg dorthin.